Der elektronische Lauschangriff

  • Beiträge ( 2 )
  • Heutzutage muss man sich nicht mehr im Nahbereich befinden um Räume abzuhören da dies inzwischen über das globale GSM-Netzwerk möglich geworden ist. Während eine klassische funkbasierte Wanze, je nach Sendeleistung Gespräche nur über einen begrenzten Radius übertragen kann, sind moderne GSM-Abhörgeräte in der Lage einen Lauschangriff rund um den Globus zu ermöglichen. Es gibt kaum noch ein Land, welches über kein GSM-Netz verfügt. Ein kleines modernes GSM-Abhörgerät, in einem Raum versteckt sendet die Gespräche in seiner Umgebung überall hin. Der Lauscher kann von jedem Punkt der Welt, von dem er Zugang zum Handynetz hat, die Rufnummer dieses GSM-Abhörgerätes anruf...
    mehr

     (2)     0 Kommentare

  • Das Abhören von Personen in ihren Wohnungen oder Büros ist ein Vorgang. Der in Kriminalromanen und Agentenfilmen dargestellt wird und zumindest im Film auch von Privatdetektiven als Aufklärungsmassnahme praktiziert wird. Im Film schaut das fast immer sehr einfach aus. Der Lauscher verschafft sich Zutritt zu den Räumlichkeiten und platziert an geeignter Stelle ein kleines Abhörgeräte, und sodann kann er alles und jedes glasklar mithören was in vermeintlich sicherer Umgebung gesprochen wird und das für Wochen oder Monate. Ist es tatsächlich so einfach ? JA. Die Ausführung eines Lauschangriffs ist einfacher als man annimmt. Es existieren funkbasierte Abhörgeräte, die kaum ...
    mehr

     (2)     0 Kommentare

Seite:1

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Preise zzgl. UST.

Warenkorb anzeigen